U10-2

U10-2

Montag, 01 Mai 2017 20:01

U10.2: Klarer Sieg nach konfusem Beginn

geschrieben von
Das hätte auch ins Auge gehen können. Die U10.2 der DJK BW Greven wollte am Samstag an die gute Leistung aus dem ersten Meisterschaftsspiel anknüpfen. Punkt 10 Uhr waren zum Auswärtsspiel gegen die dritte Mannschaft des SV Mauritz aber noch nicht alle Spieler da. Kurzerhand verlegten die fairen Gastgeber den Anpfiff um zehn Minuten nach hinten und begannen die erste Halbzeit dann wie die Grevener mit nur fünf Feldspielern. So entwickelte sich ein Spiel mit viel Platz auf dem Rasen, und trotz einiger guter Chancen aufseiten der Blau-Weißen mussten sie mit einem 1:2-Rückstand in die Pause gehen und es zog unüberhörbar leichte Unzufriedenheit bei Spielern und Trainer auf. Glücklicherweise traf zwischenzeitlich noch das letzte Auto aus Greven ein und so konnten beide Teams in voller Mannschaftsstärke in die zweite Hälfte gehen. Bis zum 3:3 konnte Mauritz das Spiel noch einigermaßen ausgeglichen gestalten, dann zogen die DJK-Jungs aber davon und landeten einen letztendlich doch noch recht hohen 8:3-Erfolg.

 

Montag, 10 April 2017 21:19

U10.2: Teambuilding in der Osterpause

geschrieben von

Nach dem 8:0-Heimsieg im ersten Meisterschaftsspiel versuchten sich die Spieler der U10.2 beim Darten in der Soccerhalle. Bai Kakao und Waffeln machten sie auch dabei eine gute Figur. Anschließend wurde im SportCentrum Emsaue ein gemeinsames Grillfest für die Eltern vorbereitet. Nach einem gelungenen Abend waren sich alle einig: erstmal Pause … aber dann wieder den nächsten Gegner beim Fußball besiegen.

Montag, 03 April 2017 20:17

U10.2: Platz an der Sonne nach Torfestival

geschrieben von

Die U10.2 der DJK Greven darf auch in der neuen Spielzeit gleich von Platz 1 der Tabelle grüßen. Den Auftaktgegner kannte man bestens von der Hallenwinterrunde, dort waren die Jungs aus Hohenholte meist ein ebenbürtiger Gegner. Am Samstag hatten sie aber keine Chance gegen die Blau-Weißen. 8:0 hieß es am Ende, wobei der Grevener Torwart praktisch keinen Ball auf seinen Kasten bekam. Als Aufsteiger ist die DJK dank der besseren Tordifferenz somit mindestens bis Ende April Tabellenführer, da nun erst einmal die Osterferienpause ansteht.

Montag, 20 März 2017 20:32

U10.2: Erfolgreicher Abschluss

geschrieben von

Nach etlichen Turnieren in der Halle stand für die U10.2 der DJK BW Greven nun auch der letzte Spieltag der Hallenwinterrunde auf dem Programm. Nach drei 1:0-Siegen gegen Hohenholte, Handorf II und Eintracht Münster und einem 2:0 gegen Mauritz III sowie nur einer Niederlage gegen Marathon Münster II belegte man einen sehr guten zweiten Platz. Nach den guten Ergebnissen im Vorfeld würde man die DJKler auch in der Abschlusstabelle nach vier Spieltagen wohl als Zweiten führen. Da das Team aufgrund verschiedener Schulveranstaltungen am zweiten Spieltag nicht antreten konnte, fehlen leider die möglichen Punkte aus diesen fünf Spielen. Trotzdem waren alle mit dem Abschneiden zufrieden. Nach fünf Monaten in der Halle sind die Jungs nun aber froh, endlich wieder im Freien auf Torejagd gehen zu können.

Montag, 06 März 2017 20:07

U10.2: Fast ganz oben auf dem Siegerpodest

geschrieben von

Am Ende konnten die Spieler ihre Enttäuschung nicht verbergen, obwohl das U10.2-Team der DJK BW Greven seinen bis dato größten Erfolg feiern konnte. Das Turnier bei der SPVG Ibbenbüren begann relativ unglücklich. Im ersten Spiel gegen die JSG Leeden/Tecklenburg konnte trotz zahlreicher hochkarätiger Chancen kein Tor erzielt werden. Kurz vor Schluss hatte man sogar noch Glück, als DJK-Torwart Yannik Yu einen gegnerischen Konter gerade noch entschärfen konnte. Mit viel Kampf und einer geschlossenen Mannschaftsleistung errangen die Jungs von Trainer Manuel Pusch im Anschluss ein umjubeltes 1:1 gegen die Sportfreunde Lotte. Nach Siegen gegen die Zweitvertretung der Gastgeber (2:0) und den SV Uffeln (1:0) stand zum Abschluss der Vorrunde fest, dass die Blau-Weißen als Tabellenzweiter ins Halbfinale einziehen würden. Dort gab es einen knappen, aber relativ ungefährdeten 1:0-Sieg gegen Arminia Ibbenbüren. Im Endspiel ging es dann wieder gegen Lotte. Auch hier kämpften die Jungs gegen den überlegenen Gegner um jeden Ball und alles sah nach einer Entscheidung im 7-Meter-Schießen aus. 13 Sekunden vor Schluss wurde leider versäumt, den Ball einfach mal aus der eigenen Hälfte weit nach vorne zu schlagen und aus einem Gewühl heraus kam Lotte doch noch zum 1:0-Siegtreffer. Nach dem Schlusspfiff flossen im ersten Moment zwar bei den Grevenern einige Tränen, als dann aber der Pokal für den zweiten Platz überreicht wurde, konnten die Jungs wieder lächeln.

Dienstag, 14 Februar 2017 20:23

Neue Trikots für die U10.2

geschrieben von

In neuen gesponserten Trikots warten die Spieler um Trainer Manuel und Max Pusch auf den Beginn der Freiluftsaison. Nach bislang insgesamt erfolgreichen Hallenturnieren können es alle kaum erwarten, auf dem grünen Rasen zu kicken. Die letzten drei Turniere in der Halle werden aber auch mit vollem Ehrgeiz und großer Spielfreude angegangen.

Montag, 13 Februar 2017 21:18

U10.2: Fast perfekte Premiere

geschrieben von

Drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage stehen am Ende des dritten Spieltages der Hallenwinterrunde auf dem Ergebniszettel der U10.2-Mannschaft von DJK BW Greven. Jungtrainer Max Pusch war erstmals allein für Aufstellung und Taktik zuständig und konnte mit den Spielen seiner Jungs im Großen und Ganzen sehr zufrieden sein. Im Auftaktspiel gegen Hohenholte fingen die Blau-Weißen erst 15 Sekunden vor Schluss den Ausgleichstreffer zum 1:1. Nach dem 2:0 gegen Marathon Münster folgte ein souveränes 4:1 gegen den Gastgeber aus Handorf. Das Spitzenspiel gegen die ungeschlagene Mannschaft von Eintracht Münster ging dann leider etwas zu hoch mit 0:3 verloren. Den Frust über diese Niederlage ließen die Grevener im letzten Spiel am SV Mauritz aus und hätten wohl auch höher als 6:1 gewonnen, wenn noch mehr Zeit gewesen wäre. Herausragender Spieler und mehrfacher Torschütze war Arthur Seldenreich, der erst seit wenigen Wochen zur Mannschaft gehört. An diesem Nachmittag bildeten aber alle zehn Spieler ein gut funktionierendes Team.

Montag, 12 Dezember 2016 20:11

U10.2: Vierter Platz in Billerbeck

geschrieben von

Einen hervorragenden vierten Platz belegte die zweite U10-Mannschaft der DJK BW Greven beim Turnier in Billerbeck. Nach zwei Siegen und einem Unentschieden ging es für Blau-Weiß im abschließenden Vorrundenspiel ausgerechnet gegen das Team aus Darup, welches schon als Gruppensieger feststand und bis dato jedes seiner Spiele hoch und zu Null gewonnen hatte. Die Grevener waren also gewarnt, denn eine Niederlage mit mehr als fünf Toren Unterschied hätte das Aus in der Vorrunde bedeutet. Mit einer ungeheuren Energieleistung trotzten sie den Gegnern aber ein Unentschieden ab und zogen so ins Halbfinale, was leider direkt im Anschluss gespielt werden musste. Der Kräfteverschleiß war leider so hoch, dass die Jungs gegen den späteren Turniersieger Münster 08 ohne Chance waren. Auch das Spiel um Platz 3 ging dann zwar noch verloren, als aber jeder Spieler seinen eigenen Pokal für den vierten Platz in den Händen halten durfte, war die Freude sehr groß.

Montag, 21 November 2016 14:33

U10.2: Gemischte Gefühle zum Start der Winterrunde

geschrieben von

Der 1. Spieltag der Hallenwinterrunde für die zweite Mannschaft der DJK Greven U10 war geprägt von Licht und Schatten. Zwar standen am Ende zwei Siege und zwei Niederlagen auf dem Zettel, letztendlich überwog aber doch die Zufriedenheit bei Spielern, Eltern und Trainer. Gerade einmal die Hälfte des Teams konnte die Reise nach Handorf antreten, weshalb ein Spieler aus der ersten Mannschaft und zwei Jungs aus der U9 als Aushilfe mitfuhren. Sehr unglücklich verlief das erste Spiel gegen Hohenholte. Hier erspielte man sich zwar durchgehend eine Feldüberlegenheit und schoss auch alle drei Tore, zwei davon gingen allerdings im wahrsten Sinne nach hinten los und so hieß es zum Schluss 1:2 für den Gegner. Gegen Marathon Münster II schossen sich die Grevener dann so richtig den Frust von der Seele und gewannen 6:0. Auch im dritten Spiel schossen die Gegner selber keine Tore und gegen den Gastgeber hieß es letztendlich 2:0 für DJK. Eintracht Münster erwies sich als der erwartete schwere Gegner und gewann schließlich auch knapp, aber nicht unverdient mit 3:2. Da der SV Mauritz III aus unbekannten Gründen nicht angereist war, ging es anschließend unerwartet früh wieder zurück nach Greven.

Sonntag, 06 November 2016 21:09

U10.2: Meister mit maximaler Punktzahl

geschrieben von

18 Punkte und 44:7 Tore - das ist die starke Ausbeute der U10.2 der DJK Greven aus ihren sechs Meisterschaftsspielen. Damit konnten sich die Jungs von Trainer Manuel Pusch souverän den ersten Tabellenplatz in ihrer Gruppe sichern. Im letzten Spiel gegen die Zweite von TuS Altenberge hätte man sich sogar eine hohe Niederlage leisten können, aber auch wenn es zuweilen knapp zuging, gab es letztendlich einen ungefährdeten 4:1-Sieg. Nach der frühen 2:0-Führung kam zwar ein kleiner Schlendrian auf, ohne dass der Gegner dies zum eigenen Vorteil nutzen konnte, denn Glück und Torwart halfen hinten und vorne fielen auch noch zwei Tore. Kurz vor Schluss kam Altenberge dann durch einen Strafstoß noch zum Ehrentreffer.

Die Meistermannschaft (v.l.): Clemens Rothe, Jannes Inden, Nico Czwikla, Fynn Determann, Noel Büning, Paul Mennewisch, Yannik Yu, Jan-Ole Ahrens. Es fehlt Stefan Tölle.

 

Seite 1 von 2