Fit und beweglich bleiben

Liebe Sportinteressierte, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Fitness-Gruppen!

Ab kommenden Montag, den 18. Mai 2020 starten unsere Fitness-Gruppen wieder im SportCentrum Emsaue.

Für diejenigen, die sich jedoch noch nicht trauen oder zurzeit nicht können, bleibt diese Videothek bestehen, um sich Ideen zum Fit bleiben zu holen.

Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Anmerkungen habt, so meldet Euch bei mir oder Euren Übungsleiterinnen.

Ich wünsche Euch damit viel Spaß. Bleibt gesund, bis zum Wiedersehen.

Eure Silke Löbbert und das DJK-Fitness-Team

 

Silke Löbbert

Silke Löbbert

silke.loebbert@djk-greven.de
Abteilungsleiterin Fitness für Erwachsene | Kursprogramm
Tel: 02571 - 577 638

Hallo, heute benötigt Ihr zwei 500ml-Wasserflaschen, ein Handtuch 50×100 cm und einen Stuhl. Auf die einzelnen Links klicken und auf geht´s!

Warm up

Dauer: 8:18 Min.

 

Workout mit Handtuch, Stuhl und 2 Wasserflaschen

Dauer: 18:18 Min.

 

Cool down

Dauer: 7:53 Min.

Hallo Zusammen,

hier zwei Videos mit dem Thema: Faszien-Massage

Bitte auf die einzelnen Themen klicken und Ihr könnt sie über Youtube gucken. Eure Silke

 

Faszien-Massage mit der Rolle

Dauer: ca. 24 Min.

 

Faszien-Massage mit dem Ball

Dauer: 8:19 in.

Die vorgestellten Übungen  könnt Ihr aber auch, solltet Ihr kein Theraband haben, ohne Geräte oder mit 2 Wasserflaschen und der entsprechenden Körperspannung ausführen.

 

 

Hier der Link zum Video

Dauer: ca. 23 Min.

Hallo Zusammen,

hier wieder eine neue Anregung, um den inneren Schweinehund zu besiegen.

Zirkeltraining auf Balance-Geräten

Dauer: ca. 15 min.

In diesem Fall auf Kissen. Alternativ dazu gehen auch Balance-Pads oder Balance-Boards.

Die Übungen sind auch im Reha-Bereich möglich. Wer nicht auf den Boden kommt, kann die Übungen Schulterbrücke, Unterarmstütz, Bauchpressen und Beinheben auch auf dem Bett machen.

Jede der 7 Übungen sollte in drei Durchgängen mit 10 – 20 Wiederholungen oder innerhalb 30 – 45 Sekunden ausgeführt werden.

1. Seitliches Beinheben mit gegengleichem Arm
2. Dynamische Schulterbrücke
3. Gleichgewicht: Stand auf einem Bein oder beiden Beinen mit den Armen über Kopf (Baum)
4. Kniebeugen
5. Bauchpressen
6. Unterarmstütz bzw. “Brett”
7. Beinheben in Bauchlage

Zum Aufwärmen könnt Ihr gern vorher eine große Runde walken, joggen oder Radfahren oder diese flotte Indoor-Aufwärmung nutzen. Nach den Übungen eine Ball- und Rollmassage oder Dehnen ist auf jeden Fall angebracht.

Die Tipps dazu findet Ihr in den vorhergehenden Clips oder hier die Links im Text.

Viel Spaß damit und bis bald, Eure Silke

#bleibtgesund

 

Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder Montag und ein neuer Workout steht bereit.

Warm up

Heute mit dem Trainingsgerät “Toilettenpapier”. Dieses sollte mittlerweile in jedem Haushalt ausreichend vorhanden sein. 🙂 

Dauer: ca. 24:00 min.

4 Rollen benötigt Ihr für folgende Übungen:

  1. Standwaage

2. Beinheben

3. Armkreisen – nach hinten und nach vorn

4. Seitheben abwechselnd

5. Federn in Seithalte

6. liegende Achten

7. Kniebeuge – dynamisch und statisch

8. Plie-Kniebeuge – dynamisch und statisch

9. Einarmiger Stütz

10. Rückenlage: Bauchübung – Die Rolle wird abwechselnd hinter den Beinen durchgeführt.

11. Rückenlage: Arm über Kopf

12. Armkreisen in Rückenlage

13. Sit up: die Rolle wird zwischen die Beine geführt

14. Seitliche Sit up

15. Seitstütz mit Drehung

Cool down mit dem Ball

Viel Spaß dabei und bleibt gesund,

Eure Silke

 

 

Guten Morgen, liebe Sportbegeisterte!

Immer wieder Montags steht ein Video für Euch bereit.

Ich hoffe, wir sehen uns demnächst wieder live. Wir arbeiten daran.

Eure Silke

Workout mit Warm up und Hauptteil

Dauer: ca. 28 Min.

1. Überkopf – Plie-Kniebeuge
2. Enge Kniebeuge
3. Beinschwingen zur Seite oder von vorn nach hinten
4. Seitliche Ausfallschritte
5. Adduktoren- Streching (Oberschenkel-Innenseite dehnen)
6. Seitliches Beinheben im Liegen
7. Feuerhydranten- Übung

 

8. Bauchübung
9. Schildkröte – Mobilisation der Wirbelsäule
10. Dehnen im Spreizsitz

Als Cool down empfehle ich Euch eine Faszienmassage mit dem Ball bzw. der Rolle oder Ihr macht die Dehnfolge aus Start in den Tag.

Hallo Ihr Lieben,

hier vorerst das letzte Video.

Ein schönes Power Intervalltraining – ein Live-Mitschnitt aus unserer Live-Streaming-Sportstunde vom 11.5.2020.

Zum Mitmachen -Hier Klicken!

Hier das Manual:

1. Warm up
2. Workout: Intervalltraining in 3 Zirkel a 12 Übungen mit der Einteilung 30s/15s
a. Eselstritte (Vierfüsslerstand)
b. Enge Kniebeugen (Stehend)
c. seitl. Skater (Stehend)
d. Piriformis-Dehnung (Stitzend)
e. Ausfallschritte nach hinten (Stehend)
f. seitl. Beinheben ( Seitlage)
g. Einbeinige Brücke ( Rückenlage, Statisch)
h. Hüftheben (Rückenlage, dynamisch)
i. Feuerhydrant (Vierfüsslerstand)
j. Kniebeugen (Stehend)
k. Brücke ( Rückenlage, statisch)
l. Pendelschwingen (stehend)

3. Cool down: Dehnen