3. Juli 2020

Drei Tage Tennis pur

In der ersten Woche der Sommerferien bot die SWAT-Academy für die DJK-Tennisjunioren ein Sommercamp an.
Die Kids im Alter von 10 bis 15 Jahren kamen voller Vorfreude darauf, endlich wieder mit ihren Teamkollegen und Freunden sporteln zu dürfen. Im Camp wurden sie von ihren Trainern sowie Jugendwartin Gaida Wartan-Röhrig und SWAT-Chef Lars Hartmann erwartet. Am Donnerstag ging es dann nach der Begrüßung mit Aufwärmübungen los. Cheftrainer Lars hat das Camp umfassend gestaltet. Vom modernsten Fitness- und Tennistraining mit Wettkampfeinlagen bis hin zu den Pausen. Selbst ein Medizinball wurde am Rand mit viel Freude genutzt. Der Spaß an der Sache und die Wertevermittlung, wie Toleranz und Fairness, kamen dabei ebenfalls nicht zu kurz.