2. Januar 2019

Lutz Kaiser Cup: D-Junioren vom Pech verfolgt

Bei dem stark besetzen Turnier der D1-Junioren um den Lutz-Kaiser-Cup hatten die Jungs der DJK viel Pech. So verloren sie ihr  Auftaktmatch gegen den späteren Turnierdritten denkbar knapp in der letzten Sekunde mit 1:2.  Das zweite Spiel gegen den starken Zweitliganachwuchs vom SC Paderborn verlor das Team von Jürgen Röös mit 0:3. Auch in den restlichen Spielen gegen Füchtorf, Westfalia Wickede und SC Göttingen 05 sollte kein Sieg gelingen.

Der Turniersieg ging am späten Sonntagabend an die Gäste vom 1.SC Göttingen, die als Nachrücker erst am Abend vorher ihre Zusage zum Turnier bekommen hatten und so kurzfristig eingesprungen waren.