22. September 2018

Es läuft beim A-Kreisligisten DJK BW Greven. Etwas überraschend belegt das Team des neuen Trainers einen Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Der Abgang einiger Stammkräfte scheint schon gut kompensiert zu sein. Nach dem glatten 3:0 gegen den TSV Handorf vor Wochenfrist könnte die Stimmung bei den Blau-Weißen jedenfalls kaum besser sein. Nun haben die Grevener die Chance, im Heimspiel gegen GW Gelmer weitere Platz in der Kreisliga A gutzumachen. Die Mannschaft von Coach Sven Klein hat zwar mit einigen Blessuren zu kämpfen, dennoch herrscht Zuversicht im Lager der Grevener.