5. September 2019

Anerkennung für ein starkes Team

Das Sommerturnier im Juni dieses Jahres war ein Turnier der Superlative. Rund 70 Mannschaften, so viele Zeltgäste wie nie zuvor und über 1000 Frühstücke. Beeindruckende Zahlen, die umso mehr wirken, wenn man bedenkt, dass die Fußballturniere der DJK von engagierten Menschen in ihrer Freizeit organisiert werden.

Der AK Turniere unter der Leitung von Thomas Scheffler-Talmann blickt in diesem Jahr auf ein furioses Jubiläum zurück: 25 Jahre Sommerturnier. Ein Turnier, das im Juni dank der glänzenden Vorbereitung zu einer Fußball-Party im XL-Format wurde.

mehr zu den DJK-Turnieren

Dieses Meisterleistung war das Werk einer starken Mannschaft, die über Monate hinweg mit viel Herzblut und noch mehr Einsatz die gewissenhafte Planung zur erfolgreichen Durchführung brachte.

In dieser Woche nahmen die Turnierplaner auf Einladung des Präsidiums und des Vorstandes Platz an einer großen Tafel, um in gemeinsamer Runde auf die jüngsten Erfolge zurück zu blicken. Für die beiden Vorstände Sandra Weddeling und Dirk Epping sowie Abteilungsleiter Norbert Gellenbeck war der Abend im Restaurant Schraeder Gelegenheit, sich bei der Turniermannschaft zu bedanken.

Die steckt bereits wieder mitten in den Planungen, hat den Kopf voller Ideen und die Kraft, die kommenden Aufgaben zu meistern. Das nächste Projekt ist die Hallenturnierserie im Winter.