19. Oktober 2018

In den vergangenen Wochen fuhren die Kreisliga-Fußballer der DJK einen recht gefährlichen Schlingerkurs und zerkratzten ihren blau-weißen Lack ganz schön. Auf der anderen Seite erwies sich dieser Lack zuletzt als ziemlich widerstandsfähig. Nun wird sich zeigen, ob die Elf von Sven Klein auch in der Lage sein wird, beim aktuellen Tabellenzweiten VfL Sassenberg stand zuhalten. Zum Bericht der WN.