11. März 2020

D2-Jugend startet im neuen Outfit mit zehn Gegentoren

Hochmotiviert startete unsere D2 im neuen Outfit – gesponsort von „VW Knubel“ – in das erste Ligaspiel des Jahres gegen den Tabellenführer 1. FC Gievenbeck IV. Gleich zu Beginn des Spiels, wurden zwei 100%ige Torchancen von unseren bis dahin gleichwertigen D2-Jungs nicht genutzt.

Dadurch wurde der Gegner immer weiter aufgebaut und es kam wie es kommen musste: In regelmäßigen Abständen schossen die Gievenbecker die Tore und es stand zur Halbzeit 0:5. Unterstützt durch teilweise individuellen Fehlern des DJK-Teams, verlief auch die zweite Halbzeit ähnlich wie die 1.Halbzeit endete.

Schließlich ging das Spiel mit 0:10 verloren.

Auch wenn die Jungs direkt nach dem Spiel den Platz zunächst mit hängenden Köpfen verließen, blicken sie trotzdem positiv dem Spiel am kommenden Samstag beim SC Münster 08 III entgegen.