13. April 2020

Familien-Wandern mit Boßel-Einlage

Wir, die Familie Weddeling, sind am Ostersonntag 15 km mit der ganzen Familie gewandert. Vom Stockkamp aus bogen wir beim Gänsehof in Richtung Reckenfeld ab. Auf dem Schotterweg wurde fleißig geboßelt. Zum Glück hatten wir einen Kescher dabei, um die Kugeln mehrere Male aus den Gräben zu holen. Nach einem kleinem Picknick ging es frisch gestärkt durch Reckenfeld und an der Bahnlinie zurück nach Hause. Auch der Jüngste (6 Jahre) hat die Strecke ohne Hilfe geschafft. Der letzte Kilometer wurde allerdings barfuß zurückgelegt, weil die Kinder die Schuhe nicht mehr anbehalten wollten.

Sandra Weddeling mit Markus und Jonas+Lara+Tom

Zur Aktionsseite