15. September 2020

Jugendfußball: Gebrauchtes Wochenende

Eigentlich fing das Wochenende für die DJKler nicht schlecht an. Die U11-Jungs holten sich am Samstagmorgen ein 2:2 gegen die Zweite von BSV Roxel. Anschließend setzte es für alle anderen Mädchen- und Jungenteams allerdings teilweise heftige Niederlagen. Beim Spiel der U14/15 kam es zudem ohne gegnerische Einwirkung noch zu einer auf den ersten Blick dramatischen Verletzung eines DJK-Spielers, sodass sogar der Notarzt anrücken musste. Sven Herting, letzte Woche noch zweifacher Torschütze, konnte das Krankenhaus zwar am selben Abend wieder verlassen, fällt aber die kommenden Wochen aus. Auch die beiden Spiele der ältesten Jugendjahrgänge am Sonntag gingen verloren, sodass man ohne Übertreibung von einem gebrauchten Wochenende für die Blau-Weißen sprechen kann.