10. Februar 2019

Neujahrsempfang: Mit viel Ehrenamts-Power ins neue Jahr

Der Neujahrsempfang ist für Übungsleiter, Abteilungsleiter, Unterstützer und Ehemalige eine gute Gelegenheit zum Austausch in gemütlicher Frühstücksrunde. Für das Präsidium und den Vorstand ist der Empfang zugleich willkommene Gelegenheit, sich für das Engagement der vielen Engagierten zu bedanken. Denn einmal im Jahr kommen viele von ihnen zusammen. Am Sonntagvormittag nahmen 120 DJKler und ihre Familien am Brunch im SportCentrum teil. Unter ihnen auch der ehemalige Vorsitzende Gregor Wortmann sowie die Ehrenmitglieder Oswald Niemeyer, Tulli Kühlert, Rita und Josef Wiethölter.

Gemeinsam verbrachten sie einen gemütlichen Frühstücksvormittag, bei dem es sich der DJK-Vorstand nicht nehmen ließ, stellvertretend zwei Engagierte des Vereins zu ehren. Uschi Bräuer, seit 18 Jahren Walking-Übungsleiterin und Mitstreiterin bei Aktivitäten wie dem Glühweinstand beim Martinusmarkt oder dem Weihnachtscafé beim GBS-Weihnachtsmarkt, erhielt ein dickes Dankeschön.

Ebenso Nico Straßenburg. Dem Leiter der Tanzabteilung ist es innerhalb von eineinhalb Jahren gelungen, nicht nur zahlreiche neue Angebote auf die Beine zu stellen. Sein Verdienst ist es auch, eine enge Anbindung der neuen Mitglieder an den Verein zu erzeugen.

 

 

Der Neujahrsempfang in Bildern

DJK startet mit neuem Mitgliederrekord ins neue Jahr

Stephan Bothe vermeldete in seiner Begrüßung einen neuen Mitgliederrekord. “Bei der DJK sind über  1300 Sportlerinnen und Sportler aktiv, weil sich bei uns so viele Menschen als Übungsleiter, Trainer und Abteilungsleiter engagieren”, stellte der Präsident zufrieden fest. Beispielhaft die Entwicklung der noch jungen Tanzabteilung: Mit 17 Mitgliedern vor gut einem Jahr gestartet ist es Abteilungsleiter Nico Straßenburg gelungen, für die Tanzangebote mittlerweile über 140 Mitglieder zu begeistern.

Einen Einblick in diese faszinierende Sportart gab am Sonntag die Hip-Hop-Tanzgruppe um Hanna Pulpanek. Die Gruppe legte einen begeisternden Auftritt vor dem Publikum im SportCentrum hin.

Der Auftritt der Hip-Hop-Gruppe beim Neujahrsempfang

Sechsköpfiges Team bereitet 120 Gästen einen köstlichen Vormittag

Dass der Neujahrsempfang ein besonderes Ereignis im DJK-Jahr darstellt, beweist auf das Engagement des Vorbereitungsteams. Christian Sauerland, Monika Bothe, Monika Hölscher, Heidrun und Eberhard Grabowski sowie Nadine Determann versorgten die 120 Gäste mit einem köstlichen Frühstück und richteten das SportCentrum wunderbar her. Auch ihnen gebührte an diesem Sonntag eine besondere Anerkennung.