11. Juli 2020

Rekordversuch: 4500 verkaufte Tickets

Angesichts von coronabedingten Einnahmeausfällen hat die DJK Greven eine zündende Idee: Um Geld in die Kasse zu bekommen, veranstaltet der Verein ein imaginäres Geister-Fußballspiel gegen den KSV Hessen Kassel. 4500 Tickets sollen hierfür verkauft werden – Minimum. Ein Teil der Einnahmen soll ferner für einen guten Zweck gespendet werden.

Zum Bericht in den WN.

mehr