11. Februar 2019

DJK-Erste kassiert die Höchststrafe

Da war nichts zu holen für die erste Tischtennis-Mannschaft von DJK. Der Verbandsligist kehrte mit einer deutlichen Niederlage vom Auswärtsspiel beim Liga-Primus TTF Bönen zurück. Die Grevener waren personell geschwächt zum Ersten gereist, waren von Beginn an chancenlos und müssen die Punkte für den Klassenerhalt gegen andere Teams holen.

Zum Bericht der WN.