16. November 2018

DJK II fordert Spitzenreiter heraus

TTC Münster V – DJK Blau-Weiß Greven II

Freitag, 16.11.2018, 20.00 Uhr, Turnhalle der Hansaschule, Hansaring 80, 48155 Münster

Nach dem Heimsieg über den bisherigen Spitzenreiter Westfalia Westerkappeln II muss die zweite Tischtennismannschaft der DJK  beim neuen Tabellenführer, dem TTC Münster V, antreten. Die Gastgeber verfügen mit dem erst elfjährigen Viktor Sobetskij über ein herausragendes Talent, das in allen seinen 13 Einzeln bisher unbesiegt blieb. Neben ihm sind es die Routiniers, wie der ehemalige DJK-Akteur Karsten Eppe, die den Gastgebern den „Platz an der Sonne“ ermöglichten.

Natürlich wäre ein Punktgewinn für die DJK II hier wichtig, um den Anschluss zu halten, aber das wird schwierig, denn leider fehlt den Grevenern in diesem Spitzenspiel (Erster gegen Dritter) die Nummer eins, Torsten Radke, dafür ist aber der zuletzt fehlende Peter Everding und auch Christian Pfingstl wieder dabei.

Die Mannschaft hat in der jüngsten Vergangenheit gezeigt, dass sie auch mit Ersatzgestellung starke Leistungen abrufen kann und fährt insofern optimistisch nach Münster.

 

Kader: 

  • Peter Everding
  • Christian Pfingstl
  • Roman Lakenbrink (Bild)
  • Björn Ahrens
  • Andreas Asche
  • Andreas Tietmeier