3. Oktober 2018

1.Kreisklasse
DJK BW Greven III – TG Münster III 9:5

Auch ohne ihre Nummer zwei, Raymond Hastenplug, bleibt die 3. Tischtennismannschaft der DJK BW Greven in der 1. Kreisklasse in der Erfolgsspur. Beim 9:5 gegen die TG Münster III ragten die an den Positionen eines bis drei spielenden Andy Tietmeier, Michael Bloi und Niko Janzen mit je zwei Einzelsiegen heraus. Ein Doppel, Bernhard Peine und Ersatzmann Manni Dirkes holten die anderen Punkte für das Team, das nun mit 6:2 Punkten in der Tabelle Platz zwei belegt. Bei der bislang noch ungeschlagenen DJK Wacker Mecklenbeck wird die Mannschaft dann im nächsten Spiel zeigen müssen, ob sie tatsächlich um die Meisterschaft und den Aufstieg mitspielen kann.

3.Kreisklasse
DJK SC Nienberge II – DJK BW Greven IV 2:8

Mit dem dritten Sieg im vierten Spiel hat sich auch die 4. Mannschaft der DJK BW Greven in der 3. Kreisklasse Gruppe 2 mittlerweile in die Spitzengruppe vorgearbeitet und ebenso wie die Dritte, Platz zwei erreicht. Der 8:2-Erfolg in Nienberge war jederzeit ungefährdet. Spitzenspieler Dennis Seeger, Pau Font Mitjans und Hans Beranek fuhren je zwei Einzelsiege ein, das Doppel Font Mitjans/Beranek und Rainer Hartmann besorgten den Rest.

DJK BW Greven VI – DJK GW Gelmer 0:8

Hier gibt es leider nicht viel zu berichten. Die zum großen Teil aus der vorherigen Hobbygruppe entstandenen Mannschaft kassierte die 4. klare Niederlage im vierten Spiel und ziert nun das Tabellenende. Dennoch gibt sich das Team um Kapitän Rolf Zimmermann natürlich nicht auf und wird versuchen, auch in den nächsten Partien dagegenzuhalten.