12. Januar 2019

Erstens Heimspiel in ungewohnter Umgebung

Die erste Tischtennismannschaft der DJK trifft im ersten Meisterschaftsspiel des Jahres auf Westfalia Kinderhaus. Für den heimischen Verbandsligisten ist ein Sieg gegen den Tabellennachbarn am Sonntag Pflicht, um die Chancen auf einen direkten Nichtabstiegsplatz zu verbessern. Allerdings wird die Partie in der für die DJK ungewohnten Martinisporthalle ausgetragen – gelingt dennoch ein Sieg?

Zum Bericht der WN