9. März 2020

Fünf Matchbälle vergeben

Die personellen Vorzeichen waren ungünstig. Trotzdem war Verbandsligist DJK am Sonntag nah dran, dem SC Ochtrup zumindest einen Punkt abzuknöpfen. Am Ende standen die Grevener mit leeren Händen da. Ein entscheidendes Match verlief nicht so, wie es die DJKler gehofft hatten.

Von Reinhard Rothe (WN)