16. Februar 2019

Im Heimspiel gegen Rheine in der Außenseiterrolle

Die erste Tischtennismannschaft  ist im nächsten Punktspiel nicht chancenlos gegen den TTR Rheine (Sonntag, 11 Uhr, Emssporthalle). Allerdings müssen sich die Gastgeber in dieser Partie schon in einer sehr guten Verfassung befinden, sollen die Punkte nicht mit nach Rheine wandern. Bei einer Niederlage rutschen die Grevener immer tiefer in den Tabellenkeller – umso wichtiger wäre ein doppelter Punktgewinn. Zum Bericht der WN.