15. Dezember 2018

Das Eis in der Verbandsliga ist dünn

Die Bilanz fällt weder niederschmetternd noch hochtrabend aus: Einem Raketenstart mit fünf Punkten aus den ersten drei Partien folgten eine nötige Niederlage gegen Spitzenreiter Bönen und zwei unnötige in Bergkamen und Rheine. Die Tischtennisherren der DJK überwintern auf einem Nichtabstiegsplatz, wissen aber, dass das Eis in der Verbandsliga dünn ist. Von Stefan Bamberg (WN).