17. Juni 2019

Tolle Stimmung beim Grundschulturnier

Motivierte Nachwuchskicker, die den guten, alten Libero wieder ausgraben. Spiele um die Goldene Ananas bei Südfrüchtewetter. Tischtennis-Ballmaschinen. Kung-Fu-Kämpfer. Tennis-Asse. Und eine Cafeteria, die an der europäischen Weltklasse kratzt – beim DJK-Sommerfest gab‘s so einiges zu erleben. Von Stefan Bamberg (WN).

Zehn Mannschaften – zehn Sieger

Alle Grevener Grundschulen mischten beim Turnier in der Emsaue mit. Die Kinder der Klassen eins und zwei gingen dabei drei Stunden lang bei der DJK auf Torejagd. Gefeiert wurden am Ende alle Nachwuchskicker. Renate David von der Grevener Volksbank sowie DJK-Sportvorstand Sandra Weddeling überreichten jedem Kind eine Goldmedaille.

Die Teilnehmer des Grundschulturniers im Überblick

Familienfest mit Spielstationen

Am Sonntag war mächtig war los im Stadion Emsaue. Denn neben dem Grundschulturnier bot sich den kleinen und großen Gästen die Gelegenheit, das vielfältige Sportprogramm der DJK kennenzulernen. Die Abteilungen des Vereins beteiligten sich mit Mitmachstationen: Tennis, Tischtennis, Turnen, Kung-Fu. An Bewegungsangeboten mangelte es bei diesem Familienfest wahrlich nicht.

Impressionen vom Familienfest