Liebe Mitglieder der Kung Fu Abteilung,
wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass das Kung Fu – Training ab dem 25.05. wieder zu den bekannten Trainingszeiten starten kann.

Allgemeine Regeln

  • Wer krank ist oder sich krank fühlt, bleibt bitte zuhause.
  • Besonders wichtig ist es, vor, während und nach dem Sport einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu wahren.
  • Umkleiden und Duschen stehen im Moment nicht zur Verfügung. Kommt bitte umgezogen zum Trainingsgelände.
  • Wir bitten darum, erst kurz vor Beginn der Übungsstunden auf der Sportanlage einzutreffen und sie nach Ende des Trainings unmittelbar wieder zu verlassen.
  • Zuschauern ist das Betreten der Sportanlage untersagt. Nur bei Kindern im Alter von bis zu 14 ist eine erwachsene Begleitperson zulässig.
  • Unsere Trainer und Übungsleiter haben wir über die entsprechenden Hygienekonzepte und die damit verbundenen Maßnahmen informiert. Sie stehen ebenso wie unsere Abteilungsleiter und das Team der Geschäftsstelle gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Abteilungsspezifische Hinweise

  • Vor und nach der Sportstunde sollten alle Erwachsenen und Kinder, die über 7 Jahre alt sind, einen Mund-Nasen-Schutz tragen, beim Sport darf er abgelegt werden.
  • Warten auf den Beginn der Stunde bitte mit Mindestabstand und nicht direkt vor der Tür. Die vorherigen Teilnehmer verlassen in Ruhe nacheinander die Halle bevor die nächsten nacheinander mit Abstand hineinkommen, deshalb muss immer eine Pause von 10 min. zwischen den einzelnen Stunden sein
  • Eltern, die zum Abholen kommen, warten bitte mit Abstand draußen.
  • Vor Betreten der Halle hat sich jede Person gründlich die Hände zu waschen. In jeder Turnhalle gibt es ein bestimmtes WC, das für die Vereinsnutzung zur Verfügung steht und mit einem Schild gekennzeichnet ist.
  • Jede Person hat sich beim Betreten der Halle in die Anwesenheitsliste (Vordruck der Stadt Greven) einzutragen.
  • Einmalig müssen die eigenen Kontaktdaten auf dem Formular der Stadt Greven erfasst werden ( auch wenn bei Vereinsmitgliedern die Daten vorliegen, muss das Formular einmalig ausgefüllt werden).
  • Die Sporttaschen sind so in der Halle zu verteilen, dass zwischen Ihnen genügend Abstand ist, um auch in der Trinkpause oder beim Zusammenpacken ein Mindestabstand von 1,5 m zu gewährleisten.
  • Partnerübungen und Hilfestellungen, sowie das Benutzen von Geräten aus der Turnhalle sind untersagt.
  • Nach der letzten Trainingseinheit des Tages ist die Halle besenrein zu verlassen.

Ansprechpartnerin ist Silke Schlautmann

Seit nun mehr 14 Jahren bietet die DJK Blau – Weiß Greven , unter derLeitung des Instructors Thorsten Pielage, den Praying Mantis Box Stil in Greven an.

Zu erlernen des Kung Fu ist es nie zu spät, ganz im Gegenteil. Viele Schüler entdecken ihre Liebe zum Kung Fu erst im Alter von 30 Jahren oder später.
Seit der nunmehr 31 jährigen Erfahrung von Instruktor Thorsten Pielage in der Kampfkunst und im Kampfsport ist eine fundierte und vor allem realistische Ausbildung eines jeden Schülers gewährleistet. Ferner finden mehrmals im Jahr Kampfkunst Turniere statt.

Es gibt viele verschiedene Kung Fu Stile. Einer davon ist das Praying Mantis Boxing , ein Extrakt aus den effektivsten und realistischsten Kampfstilen des legendären Shaolin Kung Fu. Das Praying Mantis Boxing ist keine reglementierte, d.h. entschärfte Form des Kampfes. Dieses ist einer der grundlegenden Unterschiede zu den anderen Kampfstilen. Alle Techniken sind beim Mantis logisch aufeinander abgestimmt und systematisch miteinander verbunden.

Kinder und Jugendliche

Trainingszeiten:
Montag von 18:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 16:30 bis 18:00 Uhr

mehr erfahren

Erwachsene

Trainingszeiten:
Montag von 18:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 16:30 bis 18:00 Uhr

mehr erfahren

Ansprechpartner

Thorsten Pielage

Thorsten Pielage

Trainer Kung Fu
Tel: 02571 - 560 71 0
Tel: 0160 - 949 61 580